Sonnenstich/Hitzeschlag



Häufige Ursachen:
1. Zu lange Sonnenbestrahlung.
2. Zu warme Kleidung.
3. Hoher Flüssigkeitsverlust, z.B. durch zu geringe Flüssigkeitsaufnahme bei starkem Schwitzen oder bei Durchfall.
4. Körperliche Anstrengung in sehr heißer Umgebung.
5. Ungewohnt hohe Luftfeuchtigkeit und geringe Luftumwälzung.
6. Medikamente (z.B. Antihistaminika) können das Risiko für einen Wärmestau mit Hitzschlag erhöhen.

Merkmale:
1. Übelkeit (evtl. Erbrechen)
2. Schwindel
3. Hochroter, heißer Kopf
4. kühle Haut
5. Kopfschmerzen
6. Kollaps

Was Sie tun können:
1. An einem kühlen Ort mit erhöhtem Oberkörper hinlegen.
2. In kaltem Wasser getränkte Tücher auflegen und Luft fächeln, insbesondere den Kopf kühlen.
3. Der Betroffene sollte, wenn möglich, trinken.

Quelle: http://www.meine-gesundheit.de/sonnenstich.0.html



JennZz · 2017